Wir haben uns zur Aufgabe gemacht:

  • Förderung des Kommunikations- und Informationsaustausches im Fachbereich Endoskopie 
  • Bildung eines Netzwerkes im Fachbereich Endoskopie 
  • Förderung der Professionalisierung der Pflege- und Assistenzberufe im Fachbereich Endoskopie 
  • Anerkennung des Status Endoskopiefachkrankenschwester/-pfleger und Vertretung dieses Anliegens bei ärztlichen Fachgesellschaften, Pflegeverbänden und offiziellen Gremien des Bildungs- und Gesundheitswesens. 
  • Qualitätssicherung durch: 
    • Erarbeitung von verbindlichen Leitlinien und Standards 
    • Mitarbeit bei der Entwicklung von Richtlinien 
    • Organisation und Unterstützung von nationalen und regionalen Kongressen, Fortbildungsveranstaltungen und Workshops
  • Unterstützung der Fachweiterbildungen für Pflegepersonal und der Fortbildungsmassnahmen für Medizinische Fachangestellte 
  • Zusammenarbeit mit pflegerischen und ärztlichen Fachgesellschaften, Berufsorganisationen und offiziellen Gremien im Gesundheitsdienst auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene 

Einige dieser Ziele konnten bereits verwirklicht werden. Wir laden Sie ein, aktiv in der Gesellschaft mitzuarbeiten und sich an der Umsetzung der Aufgaben und Ziele zu beteiligen. Nur mit einer starken Fachgesellschaft können wir gegenüber öffentlichen Organen des Gesundheitswesens unsere Ziele geschlossen formulieren.

ESGENA KONGRESS
20.-22. Oktober 2018 in Wien

DEGEA Pflegekongress
am 8. Juni 2018 in Dortmund



Aktuelle Meldungen der DEGEA
hier zu lesen:

Möchten Sie sich zu unserem Newsletter registrieren?
Dann klicken Sie hier:
Zur Registrierung