Sedierung & Überwachung in der Endoskopie

Mit der S3-Leitlinie -Sedierung in der gastrointestinalen Endoskopie- 2008 (AWMF-Register-Nr. 021/014), veröffentlicht im November 2008, hat die Sedierung und Überwachung in der Endoskopie neue Aufmerksamkeit erfahren.

Die DEGEA stellt Ihnen umfangreiche Informationen zur Sedierung zur Verfügung.

Sie finden hier:

ESGENA KONGRESS
20.-22. Oktober 2018 in Wien

Viszeralmedizin 2018
12.-15. September in München



Aktuelle Meldungen der DEGEA
hier zu lesen:

Möchten Sie sich zu unserem Newsletter registrieren?
Dann klicken Sie hier:
Zur Registrierung