DEGEA-Curriculum für 1-Tages-Refresher-Kurs

„Sedierung und Notfallmanagement in der Endoskopie“ auf der Grundlage der S3-Leitlinie
„Sedierung in der gastrointestinalen Endoskopie 2008“

Leitet Herunterladen der Datei einDEGEA-Curriculum für Refresher-Kurs

Die S-3 Leitlinie Sedierung und Notfallmanagement in der Endoskopie fordert die Qualifikation des ärztlichen und pflegerischen Personals durch die periodische Teilnahme an strukturierten Fortbildungscurricula sicher zu stellen. Dabei sollen die theoretischen Kenntnisse und praktischen Fähigkeiten, insbesondere im Komplikationsmanagement, regelmäßig aktualisiert werden.

Daher hat die DEGEA mit einer Gruppe von Bildungsexperten und Endoskopiefachpflegekräften ein Refresher-Curriculum zu einem 1-Tages-Kurs, in enger Zusammenarbeit mit Anästhesisten, Gastroenterologen und Juristen, erarbeitet.

Ziel des 1-tägigen Auffrischungskurses ist es,

  • die erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten aus dem 3-Tages-Sedierungsseminar aufzufrischen und zu vertiefen
  • bisherige Erfahrungen auszutauschen
  • Ressourcen der eigenen Abteilung sowie
  • Lösungsstrategien für Probleme im Rahmen der Umsetzung zu erarbeiten

Das Refresher Curriculum empfiehlt eine 1-Tages-Kurs mit 4 Stunden fachtheoretischen Unterricht und 4-5 Stunden praktische Übungen, wobei hier wieder das Üben von praxisrelevanten Szenarien an Human Patient Simulatoren oder zumindest Megacode-Puppen erfolgen soll.

Voraussetzung zur Teilnahme an diesen 1-Tageskursen ist die Absolvierung des 3-Tages-Kurses, da die Kurse auf einander aufbauen. Als Lernzielkontrolle erfolgt eine kurze schriftliche Prüfung und ein Debriefing bei den praktischen Übungen.

Kurskonzepte und deren Inhalte können bei der DEGEA eingereicht werden, um eine Anerkennung durch die DEGEA zu erhalten.
Antragsforluare sind Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier hinterlegt.

Kontaktperson für Anträge ist:
Ulrike Beilenhoff
1. Vorsitzende der DEGEA
Email: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailUK-Beilenhoff@t-online.de

ESGENA KONGRESS
20.-22. Oktober 2018 in Wien

DEGEA-Frühjahrskongress 2019
am 28.-30. März 2019 in Stuttgart



Aktuelle Meldungen der DEGEA
hier zu lesen:

Möchten Sie sich zu unserem Newsletter registrieren?
Dann klicken Sie hier:
Zur Registrierung