Startdatum: 28. Jan 2019
Enddatum:  - 30. Jan 2019
Ort: Herne

Beschreibung: 

Sedierung in der gastrointestinalen Endoskopie 

auf der Grundlage der S3 Leitlinie der AWMF und nach dem Curriculum der DEGEA

am 28.-30.1.2019 in  Herne 

Ort:
Bildungszentrum Ruhr, Hospitalstraße 19, 44649 Herne

Zielgruppe:

  • Krankenschwester und Krankenpfleger bzw. Gesundheits- und Krankenpflegerinnen/- pfleger mit und ohne absolvierte Fachweiterbildung für den Endoskopiedienst, die im Rahmen von endoskopischen Eingriffen in die Analgosedierung eingebunden sind,
  • Arzthelferinnen und Arzthelfer bzw. medizinische Fachangestellte mit und ohne absolvierter Fachqualifikation gastroenterologische Endoskopie, die im Rahmen von endoskopischen Eingriffen in die Analgosedierung eingebunden sind.
  • Bei anderen Berufsgruppen im Gesundheitswesen behalten wir uns eine Einzelfallprüfung vor.

Ziel und Inhalte:
Durch das Seminar sollen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten in der Vorbereitung, Durchführung und Nachsorge von Sedierungsmaßnahmen endoskopischer Eingriffe erlangt und vertieft werden:

  • wie die Struktur und Prozessqualität für eine sichere Sedierung auszusehen hat,
  • welche Qualifikationen für ärztliches und nicht-ärztliches Personal notwendig sind,
  • welche Tätigkeiten im Rahmen einer Sedierung auf jeden Fall von einem qualifizierten Arzt durchzuführen sind und
  • welche Tätigkeiten speziell auch im Rahmen einer Propofolsedierung an nicht-ärztliches Assistenzpersonal delegiert werden können.

Form und Dauer:

  • 24 Unterrichtsstunden, gegliedert in theoretischen Unterricht und fachpraktische Unterweisungen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
  • Zur Vorbereitung auf das Seminar wird ein Studienbrief zur Bearbeitung zugeschickt.
  • Zur Vertiefung der erworbenen theoretischen Kenntnisse wird ein Praktikum von 3 Tagen in einem Aufwachraum oder einer Endoskopieabteilung dringend empfohlen, die diese Leitlinie umsetzt.
  • Das Seminar beinhaltet eine schriftliche Prüfung.

 

Kontakte: 

Bildungszentrum Ruhr
Institut für Bildung und Management im Gesundheitswesen
44649 Herne
Fon: 02325 986-2738
Fax: 02325 986-302739
E-Mail: info@bildungszentrum-ruhr.de 
http://www.bildungszentrum-ruhr.de/ 

DEGEA-Frühjahrskongress 2019
am 28.-30. März 2019 in Stuttgart


ESGE Days 2019
04.-06. April 2019 in Prag


23. ESGENA Conference
19.-23. Oktober 2019 in Barcelona


Aktuelle Meldungen der DEGEA
hier zu lesen:

Möchten Sie sich zu unserem Newsletter registrieren?
Dann klicken Sie hier:
Zur Registrierung