Startdatum: 22. Nov 2019
Ort: Halle

Beschreibung: 

REFRESHERKURS

SEDIERUNG UND NOTFALLMANAGEMENT IN DER ENDOSKOPIE

Termin

  • 22.11.2019, 08:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Kurskoordination

  • Colette Schömburg

Kursnummer

  • 4417/2019

Anmeldung

  • bis 25.10.2019

Ziele des Kurses

  • Auffrischung und Vertiefung der erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten aus dem 3-Tage-Kurs „Sedierung und Notfallmanagement in der Endoskopie“
  • Austausch zu den bisherigen Erfahrungen
  • Ressourcen und Limitationen der eigenen Abteilung identifizieren
  • Lösungsstrategien und kollegiale Beratungen erarbeiten

Zielgruppe

  • Gesundheits- und (Kinder-)Krankenpfleger/-innen
  • Medizinische Fachangestellte und Arzthelfer/-innen,
  • die während eines endoskopischen Eingriffes mit der Sedierung betraut sind

Inhaltliche Schwerpunkte

 

Inhalte des theoretischen Teils (4 Seminarstunden):

  • Verfahren der Analgosedierung
  • Notfallmanagement
  • Update zur Strukturqualität und periendoskopischen Pflege

Inhalte des interaktiven praktischen Teils (5 Seminarstunden):

  • Reanimationstraining
  • interaktive praktische Übungen an Simulatoren mit vier Kernszenarien

Teilnahmevoraussetzung

  • • erfolgreiche Teilnahme des 3-Tage-Kurses „Sedierung und Notfallmanagement in der Endoskopie“ (durch DEGEA und DGVS anerkannt),
  • die Kopie diese Kurszertifikates ist vor dem Refresherkurs vorzulegen

Kursbeitrag

  • 320,00 €

Weitere Informationen über www.cagp.de

Anmeldungen:
Kathrin Schmidtke-Stark
Email:  k.schmidtke-stark@cagp.de

info@cagp.de

anmeldung@cagp.de

Tel.: 0345 5242662

23. ESGENA Conference
19.-23. Oktober 2019 in Barcelona


DGVS Kongress 2019
am 02.-05. Oktober 2019 in Wiesbaden


Aktuelle Meldungen der DEGEA
hier zu lesen:

Möchten Sie sich zu unserem Newsletter registrieren?
Dann klicken Sie hier:
Zur Registrierung