Startdatum: 07. Nov 2019
Enddatum:  - 09. Nov 2019
Ort: Dessau

Beschreibung: 

Sedierung in der Endoskopie für Pflege- und Assistenzpersonal

7.-9.11.2019 in Dessau 

Der Inhalt der Weiterbildung entspricht den aktuellen Empfehlungen der S3-Leitlinie „Sedierung in der gastrointestinalen Endoskopie“ der Deutschen Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen (DGVS) und setzt sich aus folgenden Modulen zusammen: - Strukturelle und personelle Voraussetzungen - Pharmakologie - Präendoskopisches Management - Intraendoskopisches Management - Komplikationsmanagement - Postendoskopische Überwachung - Juristische Aspekte - Reanimationstraining am Phantom und Simulatortraining
Zielgruppe:
Gesundheits- und Krankenpfleger/innen mit und ohne Fachweiterbildung für den Endoskopie-dienst sowie Arzthelfer/innen bzw. medizinische Fachangestellte mit und ohne absolvierter Fachqualifikation gastroenterologische Endoskopie
Termin:
07.11. – 09.11.2019
Ort:
Städtisches Klinikum Dessau Seminarraum 2 (Haus 1a) Auenweg 38 06847 Dessau-Roßlau
Gebühr:
600,00 € incl. Prüfung und Studienbrief
Zur Anmeldung:
Städtisches Klinikum Dessau Akademie für Bildung und Information Tel.-Nr. 0340 501-1828 Fax-Nr. 0340 501-1822 E-Mail: akademie@klinikum-dessau.de

23. ESGENA Conference
19.-23. Oktober 2019 in Barcelona


DGE-BV Kongress 2020
am 16.-18. April 2020 in Würzburg


Aktuelle Meldungen der DEGEA
hier zu lesen:

Möchten Sie sich zu unserem Newsletter registrieren?
Dann klicken Sie hier:
Zur Registrierung