Startdatum: 28. Mai 2020
Ort: Mainz

Beschreibung: 

Refresherkurs Sedierung und Zwischenfallmanagement für endoskopisches Assistenzpersonal

am 28.5.2020 in Mainz 

Gastroenterologie - Sedierung in der Endoskopie

Detaillierte Informationen: https://www.aqai.eu

Anmerkung der Redaktion:   Die Sedierungs-Kurse dieses Institutes sind von der DEGEA und der DGVS anerkannt. Sie sind auf Grundlage der S-3-Leitlinie der AWMF und des DEGEA-Curriculums „Sedierung und Notfallmanagement in der Endoskopie für Endoskopiepflege- und –assistenzpersonal“ konzipiert

Praxisnahe Schulungen

Seit 2003 schulen wir Gastroenterologen/innen und Assistenten/innen aus der Endoskopie in der sicheren Anwendung verschiedener Pharmaka zur Sedierung. Nach Einführung der Leitlinien 2008 haben mehr als 2000 Ärzte/innen und 6000 Assistenten/innen unsere Kurse besucht. Inzwischen bieten wir dieses Kurskonzept auch für Sedierungen in der interventionellen Kardiologie an.
Neben allgemeinen Reanimationsübungen ist uns vor allem das praxisnahe Zwischenfallmanagement wichtig. So müssen unsere Teilnehmer in kleinen Gruppen respiratorische und kardiale Störungen erkennen und behandeln. Die hierfür verwendeten Full Scale  Simulatoren verfügen über ein physiologisches und pharmakologisches Modell, welches für ein realischtisches und nachhaltiges Lernerlebnis sorgt.

Unsere Ziele

  • Erhöhung der Patientenzufriedenheit – Reduktion von Angst und Stress
  • Erhöhung der Sicherheit für alle Patienten während und nach der Untersuchung
  • Verbesserung der Untersuchungsbedingungen

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat entsprechend der aktuellen Leitlinien „Sedierung in der Endoskopie“.

Weitere Informationen zu unseren Kursen unter http://www.aqai.de/

Anmeldung unter:

AQAI GmbH
Wernher-von-Braun-Str. 9
55129 Mainz
GERMANY
https://www.aqai.eu/kurse-mainz/simulationskurse/sedierungskurse.php

ESGE Days 2020
23.-25. April 2020 in Dublin


DGE-BV Kongress 2020
am 16.-18. April 2020 in Würzburg


ESGENA Kongress 2020
10.-14. Oktober 2020 in Amsterdam


Aktuelle Meldungen der DEGEA
hier zu lesen:

Möchten Sie sich zu unserem Newsletter registrieren?
Dann klicken Sie hier:
Zur Registrierung