Startdatum: 23. Apr 2020
Enddatum:  - 25. Apr 2020
Ort: Dublin, Irland

Beschreibung: 

ESGENA Spring School @ ESGE DAYS 2020

am 23.-25. April 2020  in Dublin, Irland

Die European Society of Gastrointestinal Endoscopy (ESGE) bietet vom 23.-25. April 2020 einen 3 tägigen Kongress in Dublin, Irland an, der sich auf endoskopische Techniken fokussiert. Es werden Live-Übertragungen, Vortragsprogramme, Posterausstellung, Hands-on Training an Biosimulatoren angeboten.

Weiterführende Informationen finden Sie auf https://esgedays.org/programme/esgena-spring-school/

Im Rahmen des Kongresses bietet die ESGENA die sogenannte „ESGENA Spring School“ mit einem speziellen Programm für Endoskopiefachpersonal an:

Programm der ESGENA Spring School

Hygiene und Ausbruchmanagement

  • Können wir Entschäumer in der Endoskopie noch verwenden?
  • Einmal-Endoskope: Vor- und Nachteile
  • Zentralisierte Aufbereitung von Endoskopen - wie organisiert man das?
  • Wie werden Endoskope getrocknet und gelagert? Ist ein Trockenschrank ein Muss?
  • Was haben wir von den Ausbrüchen gelernt?
  • Mikrobiologische Überwachung: Nehmen wir Proben, wie wir sollten?

Management & Qualitätssicherung

  • Leistungsmessungen für Endoskopiedienstleistungen: eine Qualitätsverbesserungsinitiative der ESGE
  • Wie entwerfe und strukturiere ich ein Endoskopieeinheit? Welche Fehler sollten vermieden werden?
  • Wie kann man Nachfrage und Kapazität aufeinander abstimmen?
  • Kompetenzerwerb in der Endoskopie
  • Audits und Risikomanagement: Wie organisiert man das?

Sicherheit für Patienten und Personal

  • Sedierung in der GI-Endoskopie - Update 2019
  • Entonox vs Sedierung in der Koloskopie
  • Sedierung in der Endoskopie - Titration gegen TCI-Pumpe
  • Sedierung mit und ohne den Anästhesisten
  • Benötigen Sie ein Sedierungsteam (PROSA)
  • Erholung nach interventioneller Endoskopie - Risikobewertung, Prävention von unerwünschten Ereignissen und hohe Versorgungsqualität
  • Probleme mit dem Bewegungsapparat bei Endoskopiepersonal

Erweiterte Aufgaben in der Endoskopie

  • Ich pflege - Die Kernkompetenz von Endoskopiefachpersonal anhand von Fallbeospielen
  • Die Rolle und Bedeutung der Krankenschwestern für das Ergebnis der Qualität der Darmspiegelung
  • Krankenschwestern in Manometrie und pH-Überwachung
  • Advanced Nurse Practitioner (ANP) für CED - Vorteile für das Gesundheitssystem und den einzelnen Patienten
  • Von anderen Ländern lernen
  • Welche Pflegeforschung ist erforderlich, um die Pflege von Endoskopie- und Gastroenterologie-Patienten zu verbessern? Diskussion am runden Tisch

Aus- und Weiterbildung

  • Interdisziplinäres Kompetenztraining in einem endoskopischen Umfeld durch Simulation
  • Einarbeitung neuer Mitarbeiter in Endoskopie - Implementierung eines Strukturtrainingsprogramms in den Tagesablauf
  • ISREE - Verbesserung der Sicherheit und Reduzierung von Fehlern in der Endoskopie
  • Menschliche Faktoren / Nichttechnische Fähigkeiten
  • Pflegemangel - wie gehen wir damit um? Diskussion am runden Tisch

 

 

ESGE Days 2020
23.-25. April 2020 in Dublin


DGE-BV Kongress 2020
am 16.-18. April 2020 in Würzburg


ESGENA Kongress 2020
10.-14. Oktober 2020 in Amsterdam


Aktuelle Meldungen der DEGEA
hier zu lesen:

Möchten Sie sich zu unserem Newsletter registrieren?
Dann klicken Sie hier:
Zur Registrierung